Projekte

Dell

Auf einer Fläche von 2.450 m² realisierte das ISG Team einen Büroausbau in Zürich.
  • Der Kunde
    Dell EMC
  • Fertigstellungstermin
    April 2018
  • Wert
    CHF 4.2 Mio.
  • Vertragsform
    LAC-GM
  • Projektmanager
    Facilities Management
  • Die Gegend
    2.450 m2
  • Programmdauer
    5 Monate
  • Architekt
    Services Ltd (FMS)

Übersicht

Wir erhielten eine Ausschreibung von Dell EMC über unsere Website für einen Büroausbau in Zürich. Wie sich zeigte, war die ISG der einzige Auftragnehmer der bereit war sich an den engen Zeitrahmen zu binden.

Das Projekt

Auf einer Fläche von 2.450 m² realisierte das ISG Team einen Büroausbau in Zürich. Das Projekt begann Ende November 2017 und wurde Anfang März 2018 abgeschlossen und an den Auftraggeber übergeben.

Mehrwert

Ein Großteil des bestehenden Doppelbodens konnte für die Montage der Trennwände erhalten bleiben. Des Weiteren sorgen Kühldecken für eine entsprechende Raumkühlung. Die Akustikpaletten wurden zudem aus vollständig recycelten PET-Flaschen hergestellt.

Herausforderung

Die Planungsunterlagen waren zunächst unvollständig und erforderten die Unterstützung eines technischen Experten. Ebenso wurde der Bau des Serverraums an einen externen Partner aus Großbritannien vergeben. Weitere Fragen hinsichtlich der Kompatibilität mussten durch das Team vor Ort gelöst werden, um die vorab vereinbarten Meilensteine des Projekts einzuhalten.

Eine weitere Herausforderung war die Verzögerung des Bauantrags für den Dachkühler. Somit wurden diese Arbeiten erst nach der Belegung durchgeführt. Um die Kühlung der Serverräume zu gewährleisten, wurde eine temporäre Überbrückung eingerichtet.

Trotz all dieser Herausforderungen gelang es ISG den FDOB-Termin Mitte März 2018 fristgerecht einzuhalten